Anfragen & Buchen

Gönnen Sie sich eine Auszeit und vergessen Sie den Alltag.

Schön, dass Sie da sind!

Willkommen in unserem Traditionsbetrieb im Herzen von Tramin

Seit mittlerweile 3 Generationen (die 4. wächst gerade heran) liegt uns das Wohlbefinden unserer Gäste am Herzen und wir sind bemüht, unser Möglichstes zu tun, damit Sie bei uns eine richtig schöne Zeit verbringen.

Einer von uns ist als Ansprechpartner immer für Sie da!

Wir versuchen mit viel Herz und ein bißchen Südtiroler Leichtigkeit unseren Gästen einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Unaufdringlich aber doch präsent, wenn Sie uns brauchen.

Für Sonderwünsche haben wir stets ein offenes Ohr und werden diese nach Möglichkeit gerne erfüllen!

Kleiner Rückblick

Im Jahre 1962 begann unsere Oma, Frau Rita Pernstich, mit der Vermietung von Fremdenzimmern (so nannte man das damals)

Unser Opa Arnold kümmerte sich abends oft um die Gäste und probierte im Keller gerne das eine oder andere Glas Eigenbauwein mit ihnen. Dabei spielte er auf seiner Ziehharmonika.

In den 70er Jahren eröffneten sie im Nebenhaus eine Imbissstube. 1974 beschlossen die Tochter Annelies und ihr Mann Hubert Maffei aus der Imbissstube ein Restaurant zu machen und selber zu übernehmen - "nur für ein Weilchen", hieß es am Anfang, doch vor allem Hubert entwickelte sich zu einem leidenschaftlichen Gastwirt. So wurden aus dem "Weilchen" mehr als 30 Jahre.

Im Jahr 1990 übernahmen Anneliese und Hubert schließlich auch die Pension und fingen mit den ersten größeren Renovierungsarbeiten an. Im Jahr 2007/2008 wurde das Haupthaus dann grundsaniert.

Carmen, eine der beiden Töchter von Annelies und Hubert, selber wander- und bergbegeistert, ist seit 2006 im Restaurant tätig. 2010 (und 2012) hat sich auch Nachwuchs in der Familie eingestellt und wir hoffen, dass die Liebe zum Beruf auch auf die nächste Generation übergreift!